Raus aus dem Haus

Heizungsmodernisierungsaktion: Gut 7.200 alte Heizkessel wurden 2018 durch effizientere Gaskessel getauscht.

Zwischen März und Oktober 2018 wurden 7.280 veraltete Heizgeräte durch neue, effiziente Gasheizungen getauscht, teilt die Gaswirtschaftsinitiative Zukunft Erdgas mit. Im vergangenen Jahr 2017 wurden 4.200 Heizkessel ersetzt. Die Heizkessel sind im Zuge der Heizmodernisierungsaktion „Raustauschwochen“ getauscht worden.

Raustauschwochen

Um die CO2-Emissionen aus der Wärmeversorgung zu reduzieren, wurden die sogenannten Raustauschwochen eingeführt. Unternehmen der Gaswirtschaft und der Heizgeräteindustrie belohnen Hausbesitzer mit einer Prämie von mindestens 200 Euro zusätzlich zur staatlichen Sanierungsförderung, wenn sie ihre alte Heizung gegen eine moderne Gasheizung mit Brennwerttechnik tauschen.

Auch 2019 wieder

Dieses Jahr wirkten 60 Gasversorger aus Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen an den Raustauschwochen mit. Auch 2019 soll die Aktion fortgesetzt und auf weitere Bundesländer ausgeweitet werden. Laut dem Heizungsindustrieverbandes BDH sind 60 Prozent der 20,2 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland unzureichend effizient.