Jetzt anmelden zum Sommerspaß mit Energie!

Abwechslung ist garantiert bei der Ferienfreizeit der Stadtwerke Bochum.

Einmal die Welt aus einer ganz anderen Perspektive sehen – das könnte das Motto des Stadtwerke SommerCamps Energie & Umwelt 2018 sein. Denn auf dem Programm steht nicht nur der Besuch eines Baumwipfelpfades, die Teilnehmer werden viele für sie bislang unbekannte Orte entdecken und Neues zum Nachdenken erfahren – eine Menge Spaß ist natürlich auch garantiert. In der ersten Woche „studieren“ sie an der Ruhr Uni Bochum, werfen unter anderem einen Blick hinter die Kulissen des Wasserkraftwerks an der Ruhr und lernen das Herz eines Heizkraftwerkes kennen. In der zweiten Woche geht es zum Beispiel zum Biosphärenhaus in Dahn und dort hoch hinaus auf den Lehrpfad in den Baumkronen. Ausflüge ins schöne Straßburg und zur legendären Kathedrale von Speyer machen die Sommerferien zu etwas ganz Besonderem.

Das SommerCamp findet vom 16. bis zum 27. Juli statt. Dabei sein können Jugendliche ab 16 Jahren. Die Teilnahme kostet nur 105 Euro, Anmeldeschluss ist der 6. April. Infos hat Angela Albert: 02 34 / 9 60-13 0. Alles Details gibt's auch online unter www.stadtwerke-bochum.de/sommercamp.